Unternehmen     Leistungen     Projekte     Termine     weitere Informationen     Kontakt     Impressum

   
Neubau  
Sanierung  
Barrierefreies Bauen  
Energieberatung  
Energieausweis  
Passivhaus  
Bauherrenberatung  
Qualitätssicherung 

 

Energieausweis

Einen Bedarfsausweis braucht man für Wohngebäude mit weniger als fünf Wohnungen, für die ein Bauantrag vor dem 01.11.1977 gestellt wurde. Hiervon ausgenommen sind Gebäude, die beim Bau selbst oder durch eine spätere Modernisierung mindestens die Anforderungen der 1. WSVO - Wärmeschutzverordnung - aus dem Jahre 1977 erreichen. In einem solchen Fall ist auch ein Verbrauchsausweis zulässig.

Für Neubauten sind bereits seit Einführung der EnEV - Energiesparverordnung - 2002 Bedarfsausweise vorgeschrieben.

Für Nichtwohngebäude müssen seit dem 01.07.2009 Energieausweise vorliegen.

Falls Sie einen Energieausweis für Ihr Gebäude ausstellen lassen möchten, stehe ich Ihnen hierzu jederzeit gern zur Verfügung und würde mich sehr freuen, wenn Sie
Kontakt mit mir aufnehmen würden.

 

 

 

 

 

Mit Einführung des Energieausweises wird die energetische Qualität von Neubauten und bestehenden Gebäuden transparent, da diese mittels normierten Rechenverfahren ermittelt werden. So können Bauherren sowie Käufer und Mieter von Immobilien den Energieverbrauch leicht ablesen und vergleichen.

Weitere Informationen zum Energieausweis finden Sie bei der DENA - Deutschen Energie Agentur - unter
http://www.zukunft-haus.info.